20.10.2015

Das Verkehrsministerium zeigt Humor

Hover_board_(hovering)

Das bmvit, besser bekannt als Verkehrsministerium, hat mit seinem heutigen Beitrag über Hoverboards Humor gezeigt und dafür viel Beifall der Netz-Community geerntet.

Das war mutig. Wie ein Blick auf die Reaktionen zeigt, hat es sich gelohnt:

bmvit_Hoverboard
Quelle: howmanyshares.com

Nach 10 Stunden über 500 Facebook Shares und 180 Tweets ist stark und hat wohl so viele junge Menschen auf die bmvit Website geschaufelt, wie noch nie. Zum Vergleich: Der heutige Beitrag der Tagespresse hat 600 Shares und 50 Tweets.

Diese Zahlen alleine sagen natürlich noch nicht viel darüber aus, wie der Beitrag tatsächlich ankam. Die Tweets zeigen aber, dass die Reaktionen durchwegs positiv sind:

Ich hoff, diese Aktion wandert als „Schauts, das hat funktioniert, wir sollten uns auch mehr trauen“-Zünder durch die Behörden dieses Landes.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.